Ausstellung: "Karl-Heinz Schmitz - Neue Werke 2021 - 2022"

Ausstellung des Kulturkreises und der Galerie Augarde

Die Ausstellung hat mit einer sehr gut besuchten Finissage ihren krönenden Abschluss gefunden. 
Ca. 250 Personen haben die Aussstellung gesehen! 

Herzlichen Dank an Stefanie Augarde für die hervorragenden Zusammenabreit.!!!

Dauer der Ausstellung:  Samstag, 3. September – Freitag, 30. September 2022
Bilder vom Besuch bei Karl-Heinz Schmitz am 18. Mai 2022
Vernissage: Freitag, 2. September 2022, 19.00 Uhr
Finissage: Dienstag, 27. Sept. 2022, 19:00 Uhr
Bilder von der Vernissage und Finissage.
Danke an Eric Augarde und Sabine Schwiemann aus Hillesheim für die Fotobeiträge. 

Der Dauner Maler Karl-Heinz Schmitz, geb. 1932 in Winningen an der Mosel, ist seit Jahrzehnten eine feste Größe in der Kulturszene der Vulkaneifel. Er war Mitbegründer und langjähriger Vorsitzender des Kulturkreises Daun e.V.
Die Malerei faszinierte ihn schon als Jugendlicher. Auch während seiner Tätigkeit als allseits anerkannter Richter und Direktor des Amtsgerichts Daun bildete er sich fort und entwickelte sich künstlerisch kontinuierlich weiter. Seit seiner Pensionierung und auch heute mit über 90 Jahren gehört die Arbeit im Atelier zu seinem festen Tagesrhythmus.

Die Werke von Karl-Heinz Schmitz beruhen grundsätzlich auf dem Ansatz der sog. informellen Richtung abstrakter Kunst, die auf Spontaneität als Ausgangspunkt künstlerischen Schaffen setzt. Auf den von ihm bearbeiteten, durch viele Schichtungen in unterschiedlichen Farbnuancen schimmernden, plastischen Oberflächen, die seinen Werken eine besondere Tiefe verleihen, arbeitet er Formen, Gegenständliches oder Figürliches heraus. Seine faszinierenden Bilder enthalten Gegenständliches jedoch nur in Andeutungen. Sie lassen somit mehrere “Geschichten” mit vielfältigen Assoziationen erahnen und beflügeln somit die Fantasie des Betrachters. Viele seiner Werke zeugen von seiner tiefen Verwurzelung im christlichen Glauben. In all seinen Werken ist seine Zuversicht, seines Optimismus, seine Weltoffenheit, seine Freude an Neuem und seine heiter-gelassene, humorvolle Lebenseinstellung deutlich spürbar.

Zum 90. Geburtstag des Künstlers präsentieren der Kulturkreis Daun und die Galerie Augarde in der Ausstellung ca. 20 neue Werke des Künstlers aus den Jahren 2021-22. Zudem wird als Jahresgabe des Kulturkreises Daun das Werk „Frühlingserwachen“ von Karl-Heinz Schmitz vorgestellt.

zurück